INTER-NETART: jetzt alles am Handy?

artbook

ARTIVIVE http://www.artivive.com ist eine „Gated Community“ mit Passwort, es gibt keine Internetplattform, welche den Zugang ermöglicht. Die Künstler-Folder können ausschließlich dafür genützt werden, via ausgedrucktem Bild + Handy in einer realen Ausstellung abgefragt zu werden. Wenn man die eigenen Bilder auf einer Webseite eingibt, kann man mit der Artivive Software auf dem Handy oder I-Pad die Bilder auch in Bewegung setzen…..oder man stellt gleich das Video oder die Animation ins Netz.

darkfight
skin

ZUR PROBE 2 BILDER GLEICH ALS VIDEO (ohne Handy+Software)……fragt sich, ob der Umweg über das Handy überhaupt Sinn macht?

PASS
MONEY

Not macht erfinderisch, die Ausgehbeschränkungen wegen Covid19 veranlassen viele Kunstplätze und Kunstproduzenten ihre Aktivitäten ins Internet zu verlagern. Damit ist der Ansatz Allgemeingut geworden, also im Mainstream angekommen.

%d Bloggern gefällt das: